Austausch der Fensterfront am „Amphitheater“ – Sanierungsarbeiten bis 05.06. (Freitagabend) abgeschlossen

Nach unseren Beckenanlagen erstrahlt ab heute auch die Fensterfront im Ausstellungsbereich oberhalb der Unterwasserscheiben in neuem Glanz! 8 Jahre Salzwasser, Möwenkot und Regen hatten den alten Fenstern mittlerweile so zugesetzt, dass nun ein Austausch der eingetrübten Scheiben dringend notwendig war.

Anlieferung der neuen Scheiben

Eine Reinigung mit Chemikalien ist ausgeschlossen, da die Scheiben direkt oberhalb des Beckens positioniert sind. Zusätzlich dürfen insbesondere im Sommer die Jungtiere nicht durch aufwändige Reinigungsarbeiten gestört werden. „Unsere Gäste haben nun wieder klare Sicht auf die Beckenanlage!“ freut sich Stationsleiter Dr. Peter Lienau. Die Arbeiten dauern derzeit noch an, werden aber noch am Freitag zum Abschluss kommen!

Einbau der neuen Fensterscheiben

Die Sanierung der Beckenanlage ist ebenfalls abgeschlossen, so dass am Samstagmorgen die frisch sanierten Becken wieder befüllt werden können. Auch die Tiere, die für die umfangreichen Sanierungsarbeiten vorübergehend in die Aufzuchtbecken im hinteren Teil der Anlage einquartiert werden mussten, können dann wieder in die großen Becken zurückkehren!

Das Team der Seehundstation wünscht allen Besuchern ein „ungetrübtes Vergnügen“!

Veröffentlicht unter News

Wir pflegen zur Zeit

in der Seehundstation:

12 Seehunde

in der Quarantänestation:
zur Zeit kein Tier