Jüngste Patin eines Heulers

Zur Geburt bekam Luisa Johanna Schrickel eine Patenschaft für einen Seehund geschenkt
und ist mit 4 ½ Monaten die jüngste Patin eines Seehundes.

Das „Heulen“ haben die beiden Kleinen noch gemeinsam,
doch beim ersten Besuch mit ihren Eltern in der Seehundstation grinste
die kleine Patin erfreut in die Kamera.

 

Mitarbeiterin Frau Eilts mit Luisa Johanna Schrickel ->

Veröffentlicht unter News

News

Wir pflegen zur Zeit

in der Seehundstation:

12 Seehunde

in der Quarantänestation:
zur Zeit kein Tier