Kleine Forscher im Watt

Unsere beliebten Wattwanderungen für Kinder, die „Strand-Detektive“ und das „Watt für Zwerge“ stehen in diesem Sommer unter einem besonderen Motto. Im Zuge des Wissenschaftsjahres „Meere und Ozeane“, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, beteiligen wir uns am Projekt „Mein mobiles Küstenlabor – Die Vielfalt der Nord- und Ostseeküste entdecken“.

Nach unseren Aktivitäten im Watt bekommen die Kinder einen Stoffrucksack mit Becherlupe, Kescher, Forschungsanleitung und Tier-Quartett. Und damit sind sie gut ausgerüstet, das Erlebte und Gelernte zu vertiefen und selbst einmal auf Forschertour zu gehen. Die Jungforscher hatten sichtlich Spaß!

Wir freuen uns auf viele weitere Forscher in unseren Veranstaltungen. Termine auf unserer Homepage.

Veröffentlicht unter News

News

Wir pflegen zur Zeit

in der Seehundstation:
35 Seehunde

in der Quarantänestation:
5 Seehund