Nachruf

Wir trauern um unseren langjährigen Mitarbeiter

Hans Maaß

der im Alter von 66 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben ist.

Wir verlieren einen liebenswürdigen, herzlichen und bei allen beliebten Freund und Kollegen.

Hans wird uns sehr fehlen. Wir werden ihn immer in dankbarer Erinnerung behalten.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

Im Namen des Vorstandes:

Berend Brechters

(1. Vorsitzender)

 

Im Namen aller Kollegen:

Dr. Peter Lienau

(Geschäftsführer)

Veröffentlicht unter News

Wir pflegen zur Zeit

in der Seehundstation:

12 Seehunde

in der Quarantänestation:
zur Zeit kein Tier