Selbst die Kleinen denken groß!

Der 9-Jährige Lukas liebt Seehunde. Durch mehrere Urlaube in Norddeich ist der Seehund zu seinem Lieblingstier geworden.

(c) Familie von Lukas

Er entschloss sich den Tieren zu helfen und fing an eine kleine Spardose zu füllen und für die Seehunde zu sparen.

Ende Oktober wurde dann die Spende in der Seehundstation übergeben.
Wir freuen uns sehr, wenn selbst die Kleinen so groß an die Tiere und die Natur denken!

Wir bedanken uns für die Spende.

Das Team der Seehundstation

Veröffentlicht unter News

News

Wir pflegen zur Zeit

in der Seehundstation:
23 Seehunde

in der Quarantänestation:
1 Seehund