Pate werden für einen Heuler

Bei der Übernahme einer Patenschaft für einen Heuler erhält der Pate eine Urkunde, in der ihm die Patenschaft bestätigt wird. Die Urkunde enthält ein Foto Ihres Paten-Heulers sowie Informationen zu Fundort, Funddatum und Gewicht. Außerdem erhält das „Patenkind“ einen Namen, den Sie selbst bestimmen können.

Jeder Pate wird zu einer Aussetzfahrt eingeladen, bei der einige der bei uns aufgezogenen Heuler wieder in die Freiheit entlassen werden.

paten_urkunde

Für eine Heuler-Patenschaft freuen wir uns über eine Spende von 500,- € (oder mehr). Dieser Mindestbetrag ist notwendig, um die Futterkosten für die Aufzucht annähernd zu decken!

Und so einfach geht‘s:
Laden Sie das Formular herunter. Wenn Sie ein Programm verwenden, das die Formularfunktion unterstützt, können Sie den Vordruck direkt auf dem Bildschirm ausfüllen bzw. drucken Sie das Formular aus und tragen Sie dann ihre persönlichen Daten ein.

160412_Patenschaftsformular_Zusatz GeschenkDownload des Patenschaftsformulars

Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall unter den unten angegebenen Kontaktdaten direkt mit unserem Team in Verbindung!

Mailen, schicken oder faxen Sie das Formular anschließend an:

Seehundstation Nationalpark-Haus
Dörper Weg 24
26506 Norden-Norddeich
Fax : 04931 – 82224
info@seehundstation-norddeich.de

Sie bekommen dann schnellstmöglich von uns Post.

Sie sind Pate, sind jedoch umgezogen?

Bitte helfen Sie uns Arbeit und Kosten zu sparen: Jedes Jahr muss die Seehundstation Gelder in unnötigen Verwaltungsaufwand stecken. Geld, dass wir lieber in unsere Projekte zum Schutz der Seehunde investieren würden. Diese Kosten fallen durch Rückbuchungen, Porto u.ä. an, wenn wir veraltete Konto- oder Adressdaten verwenden. Wenn Sie uns rechtzeitig über Ihre neue Bankverbindung oder Ihren Umzug  informieren, helfen Sie uns diese Kosten einzusparen und leisten damit ebenfalls  einen wichtigen Beitrag. Wenn sich Ihre Daten geändert haben, laden Sie sich bitte das Formular zur Adress- oder Kontoänderung herunter. Wenn Sie ein Programm verwenden, das die Formularfunktion unterstützt, können Sie den Vordruck direkt auf dem Bildschirm ausfüllen ansonsten drucken Sie das Formular aus und tragen dann ihre persönlichen Daten ein.

160605_Formular Konto_Adressänderung_2Download des Adress- und Kontoänderungsformulars

Mailen, schicken oder faxen Sie das Formular anschließend an:
Seehundstation Nationalpark-Haus
Dörper Weg 24
26506 Norden-Norddeich
Fax : 04931 – 82224
info@seehundstation-norddeich.de

 

 

News

Wir pflegen zur Zeit

in der Seehundstation:
125 Seehunde

in der Quarantänestation:
3 Seehunde